Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Veranstalter und Geltungsbereich

Unsere AGBs gelten für alle Veranstaltungen, die über unsere Plattform http://www.wunderkind-saarland.de gebucht werden können und für die WunderKind - Lädchen & Kreativ-Raum Henrike Krauß & Dana Kukor GbR als Veranstalter auftritt.

2. Anmeldung
Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen kann über unser Shop-Modul auf http://www.wunderkind-saarland.de oder per Barzahlung in unserem Ladenlokal in der Saarbrücker Straße 29 in 66265 Heusweiler erfolgen. Die zahlungspflichtige Anmeldung ist erst mit Zahlungseingang verbindlich. Erst dann hat der Teilnehmer Anspruch auf seine(n) reservierten Plätze/Platz. Der Teilnehmer akzeptiert mit seiner Anmeldung die AGBs und unsere Widerrufsbelehrung.

3. Leistung & Preise
Unsere Teilnahmegebühren verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und beziehen sich auf eine Teilnahme. Wenn sich die Teilnahmegebühr auf die Teilnahme eines Paares bezieht, ist dies explizit in unserer Veranstaltungsbeschreibung hinterlegt.

4. Stornierung
Stornierungen seitens des Teilnehmers müssen immer schriftlich erfolgen. Stornierungen bis 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn (Beginn der ersten Veranstaltung bei mehrteilgen Veranstaltungen) sind für den Teilnehmer kostenfrei. Bei Stornierungen bis 7 Werktage vor Veranstaltungsbeginn behält es sich WunderKind vor, 50 % der Teilnahmegebühr einzubehalten, bei späteren Stornierungen oder Nichterscheinen des Teilnehmers am Veranstaltungstag 100 % der Teilnahmegebühr.

Bei Anmeldungen innerhalb der letzten 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist ein kostenfreier Rücktritt bei anschließender Stornierung nicht möglich.

Vertragskündigungen nach Beginn der Veranstaltung sind ebenfalls nicht möglich.

5. Übertragbarkeit
Ist der Teilnehmer bei einmaligen Veranstaltungen am Veranstaltungstag verhindert, ist seine Teilnahme oder die Teilnahme seines Kindes auf eine andere Person seiner Wahl übertragbar. Dies ist WunderKind unverzüglich mitzuteilen.
Bei Veranstaltungen mit mehreren Terminen ist dies nicht möglich.

6. Zahlung
Die Teilnahmegebühr kann per paypal, per Banküberweisung oder Barzahlung im Lädchen erfolgen und muss immer im Voraus geleistet werden. Erst dann ist die Anmeldung abgeschlossen und der Platz fix reserviert.
Die Zahlung muss spätestens bis 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgen. Ansonsten wir die Anmeldung automatisch storniert.

7. Absage von Veranstaltungen
WunderKind behält sich eine Absage von Veranstaltungen bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn vor. Besonders an, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, bei Ausfall eines Dozenten und aufgrund höherer Gewalt. Bei den beiden letzteren Gründen bemühen wir uns um einen Ausweichtermin.

Bereits geleistete Zahlungen werden bei Veranstaltungsabsage den Teilnehmern unverzüglich nach Absage vollständig per Banküberweisung zurückerstattet.

Etwaige andere Änderungen bzgl. Ort, Termin werden dem Teilnehmer unverzüglich mitgeteilt. Der kurzfristige Wechsel von Dozenten bleibt WunderKind vorbehalten.

8. Haftung
WunderKind haftet nur für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von WunderKind oder dessen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen basieren, sowie für Schäden aus schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, die für die Erfüllung des Vertragszweckes von wesentlicher Bedeutung sind.

Die Schadensersatzpflicht ist auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Außer es wurde mit Vorsatz gehandelt oder das Leben, der Körper oder die Gesundheit schuldhaft verletzt.

9. Datenschutz
WunderKind sichert die in der Anmeldung angegeben Daten lediglich bis zum Zeitpunkt der Veranstaltung. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen lediglich der internen Veranstaltungsverwaltung.

10. Schlussbestimmungen
Es findet deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand ist Saarbrücken.

Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGBs bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.